Kita Und Schulen

Adressen der Kindergärten:

Tel: 05225 79790
Daubitzer Str. 28, 32139 Spenge Klicken Sie auf Google Maps

Tel: 05225 8727365
Schulstr. 9, 32139 Spenge Klicken Sie auf Google Maps

Tel: 05225 6591
Mühlenburger Str. 4, 32139 Spenge Klicken Sie auf Google Maps

Tel: 05225 2414
Ravensberger Str. 54, 32139 Spenge Klicken Sie auf Google Maps

Tel: 05225 859754
Stiegelpotte 19, 32139 Spenge Klicken Sie auf Google Maps

Tel: 05225 2311
Mühlenweg 28, 32139 Spenge Klicken Sie auf Google Maps

Tel: 05225 2299
An d. Reithalle 4, 32139 Spenge Klicken Sie auf Google Maps

Tel: 05225 1446
Bussche-Münch-Straße 6, 32139 Spenge Klicken Sie auf Google Maps

Adressen der Schulen:

Tel: 05225 2136
Schulstraße 1, 32139 Spenge Klicken Sie auf Google Maps

Tel: 05225 2064
Kreuzfeld 162, 32139 Spenge Klicken Sie auf Google Maps

Tel: 05225 2428
Turnerstraße 5.32139 Spenge Klicken Sie auf Google Maps

Tel: 05225 60160
Immanuel-Kant-Straße 2. 32139 Spenge Klicken Sie auf Google Maps

Tel: 05224 978037
Tiefenbruchstraße 22, 32130 Enger Klicken Sie auf Google Maps

Tel: 05224 910120
Ringstraße 75, 32130 Enger Klicken Sie auf Google Maps

Weitere Informationen bietet die Broschüre ElternInfo „Spenge lebendig und familienfreundlich.“ Sie liegt im Rathaus Spenge aus.

In Spenge gibt es 8 Tageseinrichtungen unterschiedlicher Träger zur Betreuung der Kinder von 6 Monaten bis zum Grundschulalter.

Ziel ist es, den Flüchtlingskindern einen frühen Kitaplatz zu vermitteln. Dort werden die Kinder schnell integriert und lernen die deutsche Sprache.

Die Kinder im Grundschulalter besuchen die Grundschule Spenge/Hücker-Aschen oder die Grundschule Spenge Land. Nach der Grundschule gehen die Kinder in eine der weiterführenden Schulen in Spenge oder Enger. Die meisten Kinder besuchen die Regenbogen-Gesamtschule in Spenge. Neu zugezogene Kinder mit wenig Sprachkenntnissen besuchen zunächst die Internationale Klasse an der Gesamtschule in Spenge.

Die Schulen und die Kitas freuen sich über Patenschaften. Paten erleichtern den Kontakt und die Informationen zu den Familien und unterstützen damit den Lernerfolg der Kinder. Leider hat sich die Zahl der Patenschaften in den letzten Jahren sehr reduziert. 

Information und Kontakt zu Patenschaften: Anne Beckmann, Tel.: 0174 94 21 554